Hintergrund

Wir sind 3 Freunde aus den beschaulichen Dörfchen Selm/Bork.

Bei unseren gemeinschaftlichen Urlauben haben wir unsere Liebe zu Fahrstühlen endeckt und haben beschloßen den ersten Fahrstuhl-Funclub in Deutschland zu gründen.

Die Fazination wollen wir mit anderen Leuten teilen und bei unseren anstehenden Reisen möglichst viele unterschiedlichsten Fahrstühle testen.

 

Eine Aufzugsanlage, kurz Aufzug, Fahrstuhl oder Lift genannt, ist eine Anlage, mit der Personen oder Lasten in einer beweglichen Kabine, einem Fahrkorb oder auf einer Plattform in vertikaler oder schräger Richtung zwischen zwei oder mehreren Ebenen transportiert werden können. Aufzugsanlagen zählen in der Fördertechnik zu den unstetigen Förderanlagen.

 

Die eigentliche Definition für einen Aufzug ist:

 

  • Förderhöhe mindestens 180 cm
  • teilweise geführte Aufzugskabine
  • feste Zugangsstellen.

(Quelle: Wikipedia)