Daily-Elevator #3

Der Fahrstuhl in der U-Bahn Station "Polizeipräsidium" in Dortmund präsentiert in seiner vollen Pracht wofür Fahrstühle eigentlich erfunden wurden. Und zwar es allen Menschen zu ermöglichen von einem Stockwerk zum nächsten zu kommen. Oder in diesem Fall von der Straße (Stockwerk 0) zum Fahrkartenautomat (Stockwerk -1) Und im Anschluss zur U-Bahn (Stockwerk -2) zu gelangen. Dafür bietet der Aufzug eine lang gezogene Kabine. In dieser kann der Passagier über ein einfaches Tastenfeldbedinsystem seine gewünschte Etage auswählen. Die Türen bleiben übrigens extra lange offen um so die Fahrstuhlfahrt komplett auskosten zu können. 

Auch die Wahnhinweise beweisen, dass der Fahrstuhl bei der letzten Sicherheitsschulung anwesend war und seine Pflicht der Welt das 1x1 des Fahrstuhlfahrens näher zu bringen sehr ernst nimmt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Cp (Sonntag, 10 September 2017 12:41)

    Danke für diese äußerst detaillierte Beschreibung, die meine verlangen diesen Aufzug selbst einmal zu bereisen geweckt hat.